+49 (0)621 4375876 |     TSAsJCENJiA4YCUiICg9LCooPig-OyQuKGMpKA@nospam

Kundenumfrage rechtssichere Homepage

 



Liebe Kunden,

Webseiten müssen heute zwingend bestimmte rechtliche Vorgaben (DSGVO) erfüllen. Werden diese nicht eingehalten, drohen empfindliche Abmahnungen. Ausführliche Informationen dazu haben Sie von mir per Mail erhalten.

Mit dieser Kunden-Umfrage möchte ich Ihre Meinung zu diesem wichtigen Thema abholen und abklären, ob oder in welcher Form Sie Unterstützung benötigen.

Bitte nehmen Sie sich für das Beantworten der folgenden Fragen kurz Zeit. Vielen Dank.




Wie hoch schätzen Sie das Risiko ein, wegen Nichterfüllung der DSGVO-Vorschriften auf Ihrer Homepage (korrektes Impressum, vollständige Datenschutzerklärung, Cookie-Einwilligung etc.)  eine Abmahnung zu erhalten?



In welcher Höhe werden Ihrer Schätzung nachBußgelder wegen DSGVO-Verstößen verhängt?



Für Datenschutzerklärungen auf Webseiten bestehen strenge Vorschriften; z.B. muss das Verwenden von Diensten Dritter wie Google Analytics, Google Maps, Google-Schriftarten und auch Facebook Like Buttons darin vermerkt sein. Für das Setzen von Cookies dieser Dienste muss nach einem BGH-Urteil zuvor zwingend die Einwilligung des Besuchers eingeholt werden (Cookie-Einwilligungs-Banner).


Welchen einmaligen Betrag wären Sie bereit aufzuwenden, um Ihre Homepage diesbezüglich von mir prüfen und DSGVO-konform gestalten zu lassen?



Durch die Zusammenarbeit mit einem Fachanwalt für IT-Recht ist es mir möglich, Ihnen die automatisierte Aktualisierung von Impressum + Datenschutzerklärung anzubieten bzw. auf Ihrer Website einzubinden. Dies hat den Vorteil, dass zukünftige Änderungen in der Rechtssprechung AUTOMATISCH in Ihre Homepage einfließen. Für diese Texte übernimmt der Anwalt auch die Haftung.


Welchen monatlichen Betrag wäre Ihnen diese automatisierte Rechtssicherheit in Bezug auf Impressum + Datenschutzerklärung wert?


empty